nissink business glass

Basis Doppelverglasung

DoppelverglasungEinscheiben Verglasung durch HR-Glas ersetzen?

Sind Ihre Rahmen noch stark und winddicht genug? Dann können Sie darüber nachdenken, Ihre existierende Einscheibenverglasung sofort durch superisolierende Verglasung zu ersetzen. Die Kosten dieses HR-Glases verdienen Sie mit Ihren Energiekosteneinsparungen schnell zurück.

Befindet sich Ihr Rahmenwerk nicht mehr in einem guten Zustand und ist dieser Zustand irreparabel? Dann können Sie die kompletten Fenster durch superisolierende Verglasung ersetzen lassen. Achten Sie darauf, dass sowohl der Rahmen auch als das Glas gut isolieren.

Unterschiede in Energieverlust bei Einscheibenglas, Doppelverglasung und superisolierendem Glas

Doppelverglasung Verbundglas HR isoliert fünfmal besser als normales Einscheibenglas und zweimal so gut wie normales Doppelglas. Der erhöhte Wärmekomfort wird mit dem U-Wert angegeben (Wärmedurchgangskoeffizient).

 

Der Wärmedurchgangskoeffizient von Glas

Der U-Wert gibt den Wärmeverlust pro Sekunde pro m² und pro Grad Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenbereich. Je niedriger dieser U-Wert, desto geringer der Wärmeverlust und desto höher die Temperatur an der Innenseite des Glases.

Bei einer Außentemperatur von 0°C und einer Innentemperatur von 20°C, erhält man an der Innenseite von Einscheibenglas eine Temperatur von 5,6°C und von 17,3°C bei HR-Glas mit U=1.1 W/(m2.K).

In Energie ausgedrückt, sparen Sie auf Jahrbasis ungefähr 44 Liter Heizöl oder 36m³ Erdgas beim Austausch eines Quadratmeters Einscheibenglas durch HR-Glas (U = 1.1 W/(m2.K)). In Geld ausgedrückt sparen Sie pro m² Glas ca. 21Euro Heizöl und 20,50Euro Erdgas (Preise Mai 2009).

 

Vergleich zwischen Wärmekomfort bei Einscheibenglas, Doppelverglasung und Doppelverglasung Verbundglas HR (HR-Glas)

dubbel glas

 

Auch die Rahmenkonstruktion ist wichtig

Der Wärmeverlust über die Rahmen hängt natürlich auch von der isolierenden Fähigkeit der Rahmen ab. Bei Metallrahmen ist eine thermische Unterbrechung des Rahmenwerks wesentlich. Um für eine Steuerermäßigung in Anmerkung zu kommen, muss der Wärmedurchgangskoeffizient des Glases und der Rahmen einen U-Wert haben, der kleiner als oder genau 2,0 W/(m2.K) ist. Bitten Sie Ihren Installateur daher um eine Garantie, dass die eingesetzte Glas-Rahmenkombination die steuerlichen Bedingungen erfüllt.

 

Wärmeaustritte entdeckt!

Mithilfe von Infrarot-Wärmekameras können Wärmeaustritte entdeckt und fotografiert werden.

 

dubbelglas warmtelek infrarood

Wärmeaustritt über Türendoppelverglasung Wärmeaustritt Infrarot

Bei den Grachtenhäusern auf der Abbildung ist der Isolierungsunterschied bei der Eingangstür gut zu erkennen. Die rote Farbe bei der Tür zeigt an, dass hier viel Wärme entweicht. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass diese Tür mit Einscheibenverglasung versehen ist, im Gegensatz zu den Fenstern und der Tür nebenan.


 

dubbel glas warmtelekWärmeaustritt über Fenster und Luftschächte

Doppelverglasung Wärmeaustritt

Die Wärme kann auch über Fenster entweichen, was gut auf dem Foto des Ladenfensters zu erkennen ist.

Auch über die Luftschächte/-gitter kann Wärme aus der Dachkapelle entweichen.

Hier ist das allerdings auch Sinn und Zweck der Sache: über Belüftungsschächte kann die Luft zusammen mit viel Feuchtigkeit das Haus verlassen.

 

dubbel glas warmtelek

Wärmeaustritt über Wintergärten

Doppelverglasung Wärmeaustritt

Wenn Wintergärten nicht mit isolierendem Glas gebaut wurden, verliert der Raum viel Wärme.

Das Foto zeigt den Anbau eines Cafés. Nicht nur die Fenster an Front und Seite geben viel Wärme ab, sondern auch übers Dach wird viel Energie verloren.